Pestolachs mit Ofenkartoffeln
Pestolachs mit Gemüse und Ofenkartoffeln

Pestolachs mit Gemüse und Ofenkartoffeln

Zutaten Pestolachs (4 Portionen):
  • 4 Lachsfilets (je ca. 170 g)
  • 2 mittlere Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bio Zitrone
  • 3 EL Pesto
  • 2 EL gehackte glatte Petersilie
  1. Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Lachsfilets nebeneinander mit etwas Abstand in die Rechteckige Ofenhexe® legen.
  3. Zucchini z.B. mit dem Wellenschneider in ca. 2 cm große Stücke schneiden, diese halbieren. Zwiebel achteln.
  4. In einer Schüssel Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Das Gemüse zugeben und darin wenden. Das Gemüse um den Lachs platzieren.
  5. Schale der Zitrone auf der Microplane® Reibe abreiben und ½ TL Abrieb abmessen. Dann Zitrone auspressen und 1 TL Saft abmessen. In einer Schüssel Zitronenschale, -saft und Pesto vermengen und die Lachsfilets damit bestreichen. Petersilie darüber streuen.
Zutaten Ofenkartoffeln
  • 12-16 kleine bis mittlere Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • ca. 1 TL Salz
  • ca. 1/4 TL Pfeffer aus der Mühle
  • nach Belieben 1-2 Knoblauchzehen
  1. Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Kartoffeln gründlich abbürsten und halbieren.
  3. Marinade aus Öl, Salz, Pfeffer sowie ggf. Kräutern oder anderen Gewürzen in einer Schüssel verrühren. Nach Wunsch Knoblauch durch die Knoblauchpresse dazu drücken. Kartoffeln dazugeben und alles gut vermengen.
  4. Die Kartoffelhälften mit der Schnittfläche auf den Zauberstein legen. Die Ofenkartoffeln auf dem Zauberstein sozusagen als Deckel auf die Rechteckige Ofenhexe® aufsetzen. Garzeit für das komplette Menü ca. 40 Minuten bei 220°C.
Variationstipp

Selbstgemachtes Pesto erstellen aus: 20 g gehackten Pinienkernen, 2 durchgepressten Knoblauchzehen, 3 EL Olivenöl, 2 Bund fein gehacktem Basilikum, Salz und Pfeffer.